Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

Schutzengel: Sabine
Nachricht
Autor
Wilfried
Beiträge: 5604
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

#1 Beitrag von Wilfried » Di 16. Okt 2018, 17:47

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy :puppy

liebe sabine,

vielen dank das du für eine von unseren hofzicken die Patenschaft übernommen hast
die beiden Schwestern sind ja fast zwei jahre bei uns, die beiden haben sich aus dem wald als Welpen zu uns geschlichen und jetzt sind sie halt da
leider stehen die beiden nicht auf menschen füttern geht nur auf abstand,
ich weiss jetzt auch nicht welche es genau sein soll, die eine ist ja ein ganz kleines bischen heller

ich freue mich das es jemand wie dich gibt, meistens sind immer nur die kleinen süssen welpchen die schnell paten finden,
dein patenhund soll ja marli heissen gell

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

SabineB
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 14:27

Re: Marli

#2 Beitrag von SabineB » Mi 17. Okt 2018, 15:39

Lieber Wilfried,

die beiden sehen sich so ähnlich, dass ich anhand der Bilder nur ein Unterscheidungsmerkmal erkannt habe, bzw. vermutet habe: ein Tier ist etwas heller :) Ob das immer das selbe Tier ist, dass auf den Photos heller wirkt, oder ob das von Schatten, Beleuchtung u.s.w. abhängt, kann ich nicht beurteilen. Wenn es also in "Natura" auch so ist, dass eine der beiden minimal heller ist, dann ist das jetzt mein Patenhund 'Marli' :)
Falls es noch ein anderes Unterscheidungsmerkmal gibt, dann kannst du es mir gerne sagen. Sooo wichtig ist es mir ja auch nicht, welche der beiden Hündinnen den Namen trägt. Es sollte einfach eine der beiden sein :) Und: wenn ihr den beiden Zicken bereits andere Namen gegeben habt, dann ist das für mich auch ok :) Mir ist es einfach nur wichtig solche Tiere (oder eben diejenigen die sie versorgen) zu unterstützen.
Eigentlich bin ich ja kein "Hundemensch". Weder in meiner Familie, noch bei meinen Freunden, wurden bzw werden Hunde gehalten. Deshalb bin ich sicher oft unsicher im Umgang mit Hunden. Lach Dich also bitte nicht kaputt, wenn ich ich im Frühjahr mit Gabi bei Euch vorbeikomme, und ich mich saublöd anstell:)
Ich bin derzeit Katzenhalterin, und musste auch schon am eigenen Leibe erfahren, dass ich auch deren "Sprache" nicht immer verstehe :) So ein Tier wohnt jetzt bei mir, und wenn ich die kleinste Andeutung SEINER!! Katzensprache übersehe, dann kann es schmerzhaft werden :) Trotz allem: ich liebe meinen "Stinkstiefel".

Lieben Gruß aus dem Schwäbischen
Sabine

Wilfried
Beiträge: 5604
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Marli

#3 Beitrag von Wilfried » Mi 17. Okt 2018, 20:39

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy :puppy
liebe sabine,
ja du hast recht die beiden zicken sehen fast gleich aus,ich denke auch das die eine etwas heller ist,nein die beiden haben keinen namen
das eine mädel heisst jetzt marli, es wäre schön wenn die schwester auch noch eine Patentante finden würde
danke das du dir von den Hofhunden eine ausgesucht hast

wenn du einmal bei uns gewesen bist dann liebst du die Hunde und bist für immer eine hundefreundin, das kann ich dir garantieren
Liebe Grüsse Wilfried

SabineB
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 14:27

Re: Marli darf sich über Patin Sabine freuen!

#4 Beitrag von SabineB » Do 18. Okt 2018, 17:12

Lieber Wilfried,
wenn du einmal bei uns gewesen bist dann liebst du die Hunde und bist für immer eine hundefreundin, das kann ich dir garantieren
ja, das glaube ich Dir aufs Wort. Es ist ja nicht so, dass ich keine Hunde liebe. Wann immer ein freundlicher Hund auf mich zuläuft, dann wird er geknuddelt. Ich mag Hunde, aber ich kann sie noch nicht so recht einschätzen. Wir haben hier keine Straßenhunde, sondern einfach nur Hunde an deren Leine noch ein Halter bzw. Besitzer hängt ;) Sogenannte "Kampfhunde" sind dann oft knuddelig sind, aber andere Hunde drehen durch, wenn man sie nur anspricht :( DAS will ich irgendwann verstehen.


Lg Sabine

SabineB
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 14:27

Re: Marli darf sich über Patin Sabine freuen!

#5 Beitrag von SabineB » So 21. Okt 2018, 15:37

Lieber Wilfried,

ich kann nicht anders: ich werde auch Patin deiner anderen Hofzicke :)
Den Namen muss ich mir noch überlegen und ab November wird die Spende verdoppelt :)
Klär mich doch bitte auf, wie Ihr es schafft die beiden zu impfen usw. Mein Stinkstiefel muss dafür in den Zwangskäfig, wo er zusammengedrückt wird und keinen zerfleischen kann :)


Lg Sabine

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4255
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Marli darf sich über Patin Sabine freuen!

#6 Beitrag von KerstinH » Mo 22. Okt 2018, 19:37

Liebe Sabine,

wir freuen uns sehr, dass du auch die Patenschaft für das zweite Hundemädel übernimmst :danke :danke :danke

Wilfried sagte, dass das Mädel (links im Bild) Marla heißen soll :knuffel

Marla & Marli :puppy :puppy :puppy :puppy

Bild

Wilfried wird bestimmt noch einige Bilder mehr machen :ja

Wenn die Mädels zum Arzt müssen, impfen, kastrieren usw. bekommt sie eine Beruhigung, so dass er sie ins Auto befördern kann ;) ;)

Ich hoffe auch, dass die beiden sich noch lange über ihre Patentante freuen können :danke :knuffel :knuffel :knuffel

Liebe Grüße
Kerstin

Karola
Beiträge: 200
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 09:27
Wohnort: 06429 Nienburg

Re: Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

#7 Beitrag von Karola » Di 23. Okt 2018, 13:13

Super Sabine, passende Namen Marli und Marla, find ich gut !!!!!

ganz liebe Grüsse Karola

marina
Beiträge: 172
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 06:34
Wohnort: Apolda

Re: Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

#8 Beitrag von marina » Mi 24. Okt 2018, 14:40

Hallo Sabine,

schön das Du die Patenschaft übernommen hast. Jetzt gibt es die Marla 2, denn Marla 1 lebt in Thüringen.

Marina :anfeuern :danke

GabiW
Beiträge: 217
Registriert: Do 10. Nov 2016, 07:35

Re: Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

#9 Beitrag von GabiW » Do 1. Nov 2018, 10:36

Liebe Sabine,

deine beiden Patenmädels Marli :puppy und Marla :puppy lassen dich grüßen :knuffel :knuffel :knuffel
Die Leckerlis haben ihnen geschmeckt, Marla hat die Rinderkopfhaut sogar aus der Hand genommen. Marli musste ich es hinlegen und dann weg gehen, dann holt sie sich die Leckerbissen. Knuddeln geht halt bei den beiden nicht, sie sind freundlich zu Menschen, aber auf Distanz.
Marla machte sogar Popokontrolle bei mir (siehe Foto) und Marli ganz nahe dabei, also interessiert sind sie schon an uns Zweibeinern :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Liebe Grüße
Gabi

SabineB
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 14:27

Re: Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

#10 Beitrag von SabineB » Do 1. Nov 2018, 15:23

Liebe Gabi,

:danke :danke :danke :danke
Ich hoffe so, dass es im Frühling klappt und ich das alles mal Live sehen kann ;)
So schön die Bilder ja sind: irgendwie kann ich es mir immer noch nicht vorstellen, wie viele Tiere da insgesamt versorgt werden und wo die überall wohnen, oder eben nicht wohnen.

Lg Sabine

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3757
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

#11 Beitrag von Jamila » Fr 2. Nov 2018, 16:42

Liebe Sabine,

:danke für die Patenschaften :1knuddel und Gabi :danke für die tollen Fotos und das Füttern :high5 :high5
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

SabineB
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 14:27

Re: Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

#12 Beitrag von SabineB » Do 13. Dez 2018, 19:16

auch wenn ich die beiden soo gerne adoptieren möchte.... es geht nicht.
ABER: wie kann ich den beiden zu Weihnachten eine Freude machen? Gibt es irgendwelche Leckereien, die sie mögen??

Lg Sabine

Wilfried
Beiträge: 5604
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

#13 Beitrag von Wilfried » Do 20. Dez 2018, 19:59

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy :puppy :puppy

marla und marli sind umgezogen, sie haben sich mit zwei weiteren Hunden unter einem grossen baum nieder gelassen,
natürlich bekommen sie dort von mir ihre tägliche futterration

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

SabineB
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 14:27

Re: Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

#14 Beitrag von SabineB » Fr 21. Dez 2018, 14:49

Lieber Wilfried,

ich hoffe die beiden wissen was sie tun :puppy :puppy
Solange sie sich nicht zu Nomaden entwickeln und in Deiner Reichweite bleiben ist ihre Versorgung ja gesichert ;)

Lg Sabine

GabiW
Beiträge: 217
Registriert: Do 10. Nov 2016, 07:35

Re: Marli und Marla freuen sich über Patin Sabine!

#15 Beitrag von GabiW » So 23. Dez 2018, 12:38

Liebe Sabine,

mach dir keine Sorgen um deine Patenmädels. Die beiden sind sehr eigenständig und treffen ihre Entscheidungen selbst.
Sie brauchen nicht immer die Nähe zu Menschen und einsperren kann man sie nicht. Wilfried versorgt sie gut und solange sie ihr Futter bekommen, machen sie auch keine Dummheiten. Und gestohlen werden sie bestimmt nicht :D

Liebe Grüße
Gabi

Antworten

Zurück zu „Marli“