Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

Schutzengel: Nina
Nachricht
Autor
GabiW
Beiträge: 205
Registriert: Do 10. Nov 2016, 07:35

Re: Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

#16 Beitrag von GabiW » Mo 3. Dez 2018, 10:54

Dünya sieht klasse aus :anfeuern :anfeuern :anfeuern
Danke liebe Elke für die Pflege :danke Und da Dünya schon den Führerschein hat, darf sie hoffentlich bald ausreisen.

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3696
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

#17 Beitrag von Jamila » Mo 10. Dez 2018, 17:45

Das hoffe ich auch dass sie bald ihr Köfferchen packen kann :high5 :high5

Sie ist so ein hübsches Mädchen :flower :flower
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Benutzeravatar
Elke Teyze
Beiträge: 362
Registriert: So 1. Mai 2016, 16:09

Re: Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

#18 Beitrag von Elke Teyze » Di 8. Jan 2019, 16:26

Hallo liebe Patentante Nina, liebe Tierfreunde,

heute muss ich euch eine traurige Nachricht machen. Die liebe Dünya ist verschwunden. Ich habe nun extra gewartet bevor ich euch mit so einer Mitteilung traurig stimme, aber es sind nun schon 3 Wochen und die Zeit des Suchens und Hoffen ist vorbei ... :cry:

Hier vor Ort war es ein tägliches Hoffen, dass ihr liebes Gesicht plötzlich wieder auftaucht. Für mich selbst ist es immer am Schlimmsten, wenn ich eine Fellnase plötzlich "verliere" und keine Erklärung dafür finden kann. Mitunter kommt es vor, dass die Hunde streiten und dann verzieht sich ein Tier auch mal für ein paar Tage. Doch Dünya war super integriert hier im Rudel und als Mädel auch nicht in der Gefahr, die hier bei mir draussen häufiger den Rüden droht.

Ich habe ja leider das eingezäunte Grundstück für die Hunde verloren und so waren wieder alle Schützlinge frei, mit Rückzugsmöglichkeit in den Dogport. Dünya hat es geliebt bei den Spaziergängen mitzulaufen und hat sich auch in den Hütten des Dogports sehr wohl gefühlt. Freiwillig wäre sie nicht gegangen.

Ich habe keine Erklärung und weiß nicht, was der zutraulichen Hündin passiert ist. Wurde Sie von einem der wenigen Autos hier draussen angefahren, gab es doch Streit mit einem Hund der vielen Schäfer. Wir werden es leider nicht erfahren und so bleibt mir nur zu hoffen, dass Sie vielleicht einfach in ein Auto gestiegen ist und von jemandem mitgenommen wurde. Dünya liebte Autos über alles. Sobald eine Wagentür bei jemandem offen stand, stieg sie sofort ein, als wollte sie sagen: "Ich fahr mit dir wohin du willst..."

Die Behandlungen waren soweit abgeschlossen. Ehrlichiose und Babesiose behandelt. Wir haben sie kastriert und geimpft. Dünya sah richtig toll aus. Gut genährt und wieder mit schönem Fell. Lediglich die Leishmaniose würde die weitere Einnahme von Alluporinol erfordern um einen Ausbruch zu verhindern. Insoweit liebe Patentante Nina, hast du ihr den Weg geebnet ein gutes Hundeleben zu führen. Lasst uns hoffen, dass es ihr irgendwo gut geht. Sollte sie über die Regenbogenbrücke gegangen sein, dann tröstet dich vielleicht der Gedanke, dass sie ihre letzte Zeit hier gut versorgt erleben durfte. Für mich persönlich gibt es leider nichts Schlimmeres als die Ungewissheit und ich hatte sie und ihre herzige Art ins Herz geschlossen. Sie fehlt!!!

Traurige Grüße
Elke

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3696
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

#19 Beitrag von Jamila » So 13. Jan 2019, 15:11

Vielleicht passiert ein Wunder und Dünya taucht doch wieder auf :anfeuern :anfeuern :anfeuern
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Flora1
Beiträge: 358
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

#20 Beitrag von Flora1 » So 13. Jan 2019, 16:10

Das ist ja schlimm liebe Elke :(
Die Ungewissheit, wenn man nicht weiß was passiert ist :shock:

Vielleicht geschieht ja doch noch ein Wunder :D

Liebe Grüße
Christa

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4193
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

#21 Beitrag von KerstinH » Mo 14. Jan 2019, 21:29

Es tut mir so unendlich leid für die kleine Maus und für dich Elke :( :( :( :( :(

Dünya hat sich so toll gemacht, von einem fast nackten und schüchternen Hundemädchen, zu einem frechen und gut aussehenden
Hundemädchen, dass sich ganz schnell in mein Auto geschmugget hat, als ich letztes Mal bei euch war :( :(

Sie war so eine goldige Maus :puppy :knuffel man mußte sie einfach liebhaben.

Was kann nur passiert sein?

Ich finde auch, dass es das allerschlimmste ist, nicht zu wissen was passiert ist. Ich würde wahnsinnig werden und mir das Hirn
zermartern was ihr nur zugestoßen sein könnte. Ich habe es ja mitbekommen wie toll sie sich integriert hatte, daher kann ich mir
nicht vorstellen, dass ihr durch die Hunde etwas passiert ist :( :( :( :(

Traurige Grüße
Kerstin

Sly
Beiträge: 22
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 08:54

Re: Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

#22 Beitrag von Sly » So 17. Mär 2019, 12:30

Hallo Tierfreunde,
Ich war letztes Jahr im September bei Ayhan und Wilfried, hatte wieder einiges an Futter mitgebracht. Dabei habe ich auch Dünya kennengelernt, denn ich hatte meiner Schwester Nina versprochen Bilder von ihr zu machen, da sie die Patentante von Dünya ist. Seither ging sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Erst heute, weil ich mal wieder im Forum bin, habe ich das jetzt gelesen. War lange Zeit nicht mehr im Forum, da es meinem Hund Sly nicht gut geht- es wurde Knochenkrebs (am linken Vorderlauf) diagnostiziert.
Gibt es vielleicht Neuigkeiten von Dünya????

Liebe und traurige Grüße

Mickey

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3696
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

#23 Beitrag von Jamila » Di 19. Mär 2019, 20:17

Alle Daumen und Pfoten sind für Sly gedrückt :anfeuern :anfeuern
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Funtana
Beiträge: 151
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 12:42

Re: Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

#24 Beitrag von Funtana » Mo 10. Jun 2019, 12:25

Hallo liebe tierfreunde, ich habe leider erst jetzt gelesen, dass dünya verschwunden ist. Da ich eine sehr schwere Zeit seit letztes Jahr durchgemacht habe, konnte ich nicht immer alles verfolgen. Dann muss ich wieder mal ein neues patentier unterstützen. Es gibt ja leider viele, die Hilfe benötigen. Hoffentlich geht es dünya gut, egal wo sie ist und es ist ihr nichts schlimmes passiert. Liebe grüße Nina
Nina Lukacs

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3696
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Dünya - trauriger Anblick einer zauberhaften Hündin

#25 Beitrag von Jamila » Di 18. Jun 2019, 10:48

Danke Nina dass Du ein anderes Seelchen unterstützen willst :danke :1knuddel

Ich hoffe es geht Dir wieder besser.
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Antworten

Zurück zu „Dünya“