Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

Schutzengel: Mira
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4503
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#1 Beitrag von KerstinH » So 13. Mai 2018, 19:50

Hallo zusammen,

diesen kleinen Schäfi hat Wilfried ja zusammen mit seiner Mama an der Baustelle versorgt, seit er ein ganz kleiner
Welpe war :1knuddel. Vor einigen Wochen hat er ja schon versucht, Mama und Sohn mitzunehmen aber der kleine
Kerl hat sich nicht einfangen lassen :( :( :(

Hier mit seiner Mama, die auch so eine nette Hündin war :( :( :(

Bild

search.php?st=0&sk=t&sd=d&sr=posts&keyw ... d&start=15

Leider war die Mama von klein Schäfi von einem Tag auf den anderen verschwunden und der kleine Schäfi war ziemlich verloren
auf der Straße, so verloren, dass einem wirklich das Herz wehgetan hat :( :(

Bild

Bild

Nun durfte er bei Wilfried und den vier süßen Rüden einziehen und war schon das erste Mal beim Spaziergang dabei :D und
hat sich so unendlich gefreut :flower :flower :flower

Mira hat die Patenschaft übernommen :danke :danke :danke und ihm den hübschen Namen Romeo gegeben :1knuddel :1knuddel

[youtube]YlDDd-4liZY[/youtube]
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Liebe Grüße
Kerstin

Rita
Beiträge: 1040
Registriert: Di 16. Apr 2013, 08:08

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#2 Beitrag von Rita » Mo 14. Mai 2018, 18:44

Danke, liebe Mira, dass du die Patenschaft für den kleinen Herzensbrecher

übernommen hast! :danke :1knuddel


Wo die Mama wohl abgeblieben ist? Ich hoffe sehr, lieber Wilfried, dass

sie dir noch irgendwo über den Weg läuft und dann auch noch ihre Chance

auf eine Familie bekommt. :puppy


Liebe Grüße :knuffel
Rita

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3924
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#3 Beitrag von Jamila » Di 22. Mai 2018, 16:44

Danke für die Patenschaft Mira :danke für den süßen Kerl
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Wilfried
Beiträge: 5681
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Patenhund Romeo

#4 Beitrag von Wilfried » Sa 18. Aug 2018, 19:28

hallo mira, :puppy :puppy :puppy :puppy

schau mal wie hübsch dein patenhund romeo geworden ist
Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3924
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Patenhund Romeo

#5 Beitrag von Jamila » Mi 22. Aug 2018, 18:28

In den Kerl würde ich mich sofort verlieben :knuffel :knuffel :knuffel
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Wilfried
Beiträge: 5681
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#6 Beitrag von Wilfried » Do 6. Sep 2018, 19:55

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3924
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#7 Beitrag von Jamila » Fr 7. Sep 2018, 05:57

Was für ein hübscher Kerl :flower :flower
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Wilfried
Beiträge: 5681
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Patenhund Romeo

#8 Beitrag von Wilfried » Mo 10. Sep 2018, 19:42

Romeo ist auch ein ganz freundlicher und lieber kerl :puppy :puppy :puppy

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3924
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#9 Beitrag von Jamila » Mi 12. Sep 2018, 13:52

.....und wunderschön dazu :high5
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4503
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#10 Beitrag von KerstinH » So 10. Nov 2019, 16:44

Ein lang ersehnter Wunsch geht ihn Erfüllung, unsere Romeo wartet schon so lang und nun endlich ist er auf dem Weg zu einer eigenen Familie :knuffel

Romeo ist ja ein eher zurückhaltender Rüde aber ein ganz lieber Kerl, der oft auch nicht über seinen Schatten springen kann.

Nun hat uns unsere Silvia einen großen Wunsch erfüllt und nimmt Romeo auf Pflegestelle :D :D :D. Wir haben uns in den letzten Tagen sehr intensiv um
ihn gekümmert und das findet er einfach nur toll :anfeuern :anfeuern. Er hat so einen riesigen Sprung gemacht was das Vertrauen betriff :knuffel

Einfach nur schön..... :knuffel :knuffel

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Liebe Grüße
Kerstin

marina
Beiträge: 178
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 06:34
Wohnort: Apolda

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#11 Beitrag von marina » Mo 11. Nov 2019, 18:19

Ich kann nur bestätigen was Kerstin geschrieben hat. Romeo ist ein toller Junge. Ich freue mich , dass er nun endlich in Deutschland ist auch wenn es hier schon recht kühl ist. Romeo nun kannst du viel lernen. Ich drücke dich noch einmal. Marina :flower :flower

Silvia
Beiträge: 150
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:04

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#12 Beitrag von Silvia » Mo 11. Nov 2019, 20:37

Liebe Kerstin, liebe Marina, vielen Dank für das, was ihr in den letzten Tagen mit Romeo geleistet habt. Ich freue mich schon sehr auf ihn. Und Paula und Bernd natürlich auch :D

GabiW
Beiträge: 279
Registriert: Do 10. Nov 2016, 07:35

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#13 Beitrag von GabiW » Mi 13. Nov 2019, 08:56

Vielen Dank :danke :danke :danke ihr Lieben, dass ihr Romeo auf seinen ersten Schritten in sein neues Leben begleitet :anfeuern
Er hat lange gewartet und nun wird alles gut für ihn. Der liebe Kerl hat es so sehr verdient :1knuddel

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3924
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#14 Beitrag von Jamila » Mo 18. Nov 2019, 18:52

Danke für die Pfleghestelle Silvia :danke :1knuddel :1knuddel
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Silvia
Beiträge: 150
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:04

Re: Romeo, der kleine Herzensbrecher (Patin Mira)

#15 Beitrag von Silvia » Mo 25. Nov 2019, 14:57

Hallo, Ihr Lieben :wink
Heute möchte ich mal von unserem Goldstück und wunderschönen Herzensbrecher Romeo berichten. Wir hatten ihn ja am 15.11. von Sabine übernommen und seit dem lernt und lernt und lernt er :high5
Er ist ein absolut toller Hund, ich/wir sind begeistert. Wir dachten ja immer, er wäre sehr schüchtern... Nix da, er geht offen, ohne Scheu und freundlich auf jeden Menschen zu und auf jeden 4-Beiner (o.k., unseren Katzen will er auch draußen nicht hinterher, wie es mit fremden ist, keine Ahnung :lol: ). Fast schon zu freundlich ist er, so dass ich so hin und wieder meine "liebe Not" habe, wenn uns auf der anderen Straßenseite ein Hund entgegen kommt. Aber er lässt sich sehr gut lenken, reagiert sehr schnell. Generell hat er das "an der Leine gehen" sehr schnell verstanden. Auch bei Autos, Fahrrädern, Mofas und was da sonst noch so rum fährt, reagiert er völlig gelassen. "Gelbe Säcke" an der Straße waren ebenfalls nie ein Problem ;)
Seit zwei Tagen haben wir ihn soweit, dass er mit unseren anderen 4-Beinern in der Küche frisst (die ersten Tage nuuuur im Wohnzimmer, wo er seine Ruhe hatte :lol:)
Wenn wir mal für 5 Minuten die Tür vom HWR auf lassen, wo unsere Jacken hängen und unsere Schuhe stehen, holt er sich allerdings Schuhe. Die "sammelt" er dann auf seinem Platz. Aber damit können wir leben und die evtl. neuen Besitzer dann irgendwann auch :D
Und hier nun noch ein mal ein paar Fotos vom Romeo :puppy :puppy :puppy
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Antworten

Zurück zu „Romeo“