Treffen der Hunde, die in Thüringen leben

und freuen uns, wenn ihr uns Fotos schickt oder hier im Forum schreibt!
Antworten
Nachricht
Autor
Manuela
Beiträge: 594
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 15:04
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Treffen der Hunde, die in Thüringen leben

#1 Beitrag von Manuela » Mo 9. Okt 2017, 19:37

Einige der Hunde, die ihr Zuhause in Thüringen gefunden haben, trafen sich gestern mit ihren Menschen in Erfurt. Alle hatten ganz viel Spaß beim gegenseitigen Kennenlernen, Spielen und Toben. Dabei waren:

- Karlchen
- Charlie
- Felina
- Scottie
- Marla
- Rodo
- Puma
- Benny

Genießt hier die schönen Bilder von dem Treffen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der minikleine Hund, der sich todesmutig den zwei Riesen Rodo und Puma gegenüber gestellt hat, gehört nicht dazu. Er hatte aber einen Riesenspaß mit den ehemaligen "Türken" :lol: :lol: :lol:

LG Manu
Zuletzt geändert von Manuela am Mo 9. Okt 2017, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4193
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Treffen der Hunde, die in Thüringen leben

#2 Beitrag von KerstinH » Mo 9. Okt 2017, 20:02

KLASSE Manu, vielen lieben Dank für die tollen Bilder :anfeuern :anfeuern :anfeuern :anfeuern :anfeuern

Wie Puma und Rodo miteinander toben :anfeuern :anfeuern zwei Riesen unter sich,
wobei Puma tatsächlich noch größer ist als Rodo :ja :ja :ja

Auch alle anderen, so schön sie wieder einmal auf Bildern zu sehen :puppy :puppy so viele
hübsche Fellnasen :puppy :puppy

Der kleiner Kerl der sich todesmutig vor Puma und Rodo legt, ist ja auch ein ganz witziger :ja

Herrliche Bilder :anfeuern :anfeuern

Liebe Grüße
Kerstin

marina
Beiträge: 171
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 06:34
Wohnort: Apolda

Re: Treffen der Hunde, die in Thüringen leben

#3 Beitrag von marina » Mo 9. Okt 2017, 20:20

Es war ein ganz toller Nachmittag mit den Hunden und den Zweibeinern. Da meine Marla wieder einmal augebüchst war und wir sie nach langem Suchen endlich gefunden haben möchte ich noch einmal danke sagen. Ja ,nach ca. 1 Stunde haben wir sie dann entdeckt und konnten sie total fertig an die Leine nehmen. Aber wir waren auch kaputt, denn es ging Berg auf und Berg ab, ins Gestrüpp rein und über Wiesen zurück. Aber alles ging gut. Es ist mir eine Lehre. Heute war sie gleich an der Leine. Das fand sie nicht so toll.
Das nächste Treffen organisiere ich und wir werden über die ilm wiesen laufen.

Bis bald Marina & Marla

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3696
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Treffen der Hunde, die in Thüringen leben

#4 Beitrag von Jamila » Di 10. Okt 2017, 13:32

Tolle Idee und tolle Fotos Manu :danke :knuffel :knuffel

Rodo und Puma sind wirklich riesig und der todesmutige Zwerg :lol: :lol:

Gott sei Dank habt ihr die Süsse gefunden Marina, nicht auszudenken.......... :roll: :roll:

Eibfach superschön die Bilder anzusehen :flower :flower
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Benutzeravatar
RodoM
Beiträge: 22
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:12

Re: Treffen der Hunde, die in Thüringen leben

#5 Beitrag von RodoM » Di 10. Okt 2017, 13:37

Hallo,

wir können Euch nur zustimmen, es waren echt ein paar schöne Stunden, auch wenn wir auf Marla "warten" mussten. :)
Das wichtigste ist doch Marina, das Marla unverletzt wieder bei dir angekommen ist. :flower

Also unser Rodo spielt ja eh mit jedem den wir mal begegnen aber mit 8 Hunden das war auch für uns Premiere. Aber meine anfänglichen Bedenken, dass Rodo doch mal zurück schnappen könnte, waren schnell verflogen. Bei so vielen Hunden die sich nicht kannten, weis man ja nie. Aber selbst wo Scottie (ich hoffe der Name stimmt :D ) nach ihm geschnappt hat, hat er sich wie immer nach einen freundlicherem Gegenüber umgeschaut. Und auch beim spielen mit Puma ist alles super verlaufen. Wie ich beim Spaziergang schon erzählt habe: es hat noch keiner geschafft Rodo aus der Reserve zu locken, da geht der Riese lieber stiften. :lol: :lol: :lol: Aber lieber so als anders herum.

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen....... :puppy und wünschen allen bis dahin eine gute Zeit.


Viele Grüße
Rodo & Co.

Flora
Beiträge: 2502
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:26

Re: Treffen der Hunde, die in Thüringen leben

#6 Beitrag von Flora » Sa 28. Okt 2017, 18:21

:danke für die schönen Bilder von den so großen und lieben Fellnasen, die riesigen Spass hatten, durch die Gegend zu toben :flower :flower :flower
Wie man sieht fühlen sie sich alle sauwohl :anfeuern und ich freue mich schon auf die Bilder von Euren nächsten Treffen :ja

Sonnige Grüße aus Franken :wink
Christa

Antworten

Zurück zu „Wir hoffen auf weitere Berichte“