Enya, einfach ausgesetzt freut sich über Patin Emine

Schutzengel: Emine
Nachricht
Autor
Enya Familie
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Aug 2019, 10:39

Re: Enya, einfach ausgesetzt freut sich über Patin Emine

#31 Beitrag von Enya Familie » So 25. Apr 2021, 19:50

Habt alle ganz herzilchen Dank für die liebevollen Worte.
Wir sind immer noch sehr traurig über Enyas Tod und wir weinen oft. Ich hab immer noch das Gefühl in meiner Hand, wenn ich Enya gestreichelt habe und ich bin immer noch betrübt, dass sie nicht mehr da ist. Wir zünden jeden Tag die Kerzen auf ihrem Grab an und erinnern uns an so Geschichten mit ihr.

Einmal hatten wir das alte Sofa entsorgen wollen, weil Enya die Pipi nicht halten konnte und so roch es sehr intensiv nach ihrer Pipi. Wir haben es raus in den Garten gestellt, bis der Sperrmüll kam und das neue Sofa im Wohnzimmer hatte nicht mehr so viel Platz, aber sie hat ihn sich geholt. Auf dem alten Sofa im Garten hat sie dann gelegen, bis es abgeholt wurde. Es war ihre Belagerung und Eroberung.

Es wird immer schwer sein, sich an unsere Enya zu erinnern und die Gedanken, ob wir alles getan haben, werden uns auch immer zweifeln lassen. All das bringt uns unsere Enya nicht mehr zurück. Wir haben die Erinnerungen an sie, die so schmerzhaft sind. Auch nach mehr als einem Monat ist es immer noch hart. Sie fehlt uns so sehr und wir bedauern sehr, dass wir nicht schon eher zu ihr gefunden haben.

##LIebe Enya, du fehlst uns.## Deine dich ewig liebende Famlie.##

Wilfried
Beiträge: 5735
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Enya, einfach ausgesetzt freut sich über Patin Emine

#32 Beitrag von Wilfried » Mo 26. Apr 2021, 20:59

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy
das tut uns auch sehr leid das enya nicht mehr bei euch sein darf so ein abschied ist schwer zu ertragen
es gibt nur ein trost fur enya das sie noch ein paar schöne jahre bei euch leben durfte
das hat sie auch so verdient
ihr habt sicherliches alles mögliche für sie getan

danke das enya bei euch sein durfte
Liebe Grüsse Wilfried

Antworten

Zurück zu „Enya“