Endlich wieder in Antalya!

Versorgung der Straßentiere an Futterplätzen...
Antworten
Nachricht
Autor
Wilfried
Beiträge: 5748
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Endlich wieder in Antalya!

#1 Beitrag von Wilfried » Mi 21. Jul 2021, 08:47

Hallo zusammen,

hier berichten Kerstin und Anette aus Antalya. Nach fast 2 Jahren hat es endlich wieder einmal geklappt, dass wir Wilfried und Ayhan besuchen. Ich konnte es kaum abwarten und habe mich so auf die Tiere und natürlich auch auf die Menschen gefreut ;)

Nach der ersten Futtertour gestern war ich allerdings sehr traurig, da viele der Hunde und Katzen die ich schon lange kannte nicht mehr da sind. Niemand weiß, wo sie abgeblieben sind und das macht mich unheimlich traurig, wenn ich die Futterplätze komme, wo sie sonst waren :( :( . Ich weiß, dass das Leben als Straßentier oft sehr kurz ist und trotzdem tut es mir im Herzen weh, nicht zu wissen, was den armen Fellnasen widerfahren ist :( .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Es sind auch so unheimlich viele Hunde krank und verletzt :( . Die Futtertour fällt mir sehr schwer, da ich immer Ausschau halte, nach den lieben Gesichtchen der letzten Jahre und sie doch nicht mehr da sind :(

Liebe Grüße
Kerstin
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4824
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Endlich wieder in Antalya!

#2 Beitrag von KerstinH » Mo 26. Jul 2021, 08:37

Nun sind wir schon wieder Zuhause :( :(

Wie gerne wäre ich noch dort geblieben, es hat uns solch eine Freude gemacht, die Futtertour zu fahren und die Hunde und Katzen zu versorgen :puppy :cat . Hier habe ich noch einige Bilder für euch, zu den vielen Bildern die wie schon gemacht haben, so kann sich jeder, eine kleine Vorstellung davon machen, wie die Futtertour aussieht. Es braucht momentan jeden Tag ca. 3 Stunden bis alles versorgt sind jedes Tierchen auch noch seine Streicheleinheiten bekommen hat :knuffel

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Liebe Grüße
Kerstin

Flora1
Beiträge: 537
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: Endlich wieder in Antalya!

#3 Beitrag von Flora1 » So 1. Aug 2021, 15:58

Wie sie sich alle freuen :flower

Streichler :1knuddel , Knutscher :knuffel Leckerli :anfeuern jedoch wer freut sich mehr die Fellnasen oder die :1knuddel :1knuddel :1knuddel
Danke Mädels für eure Unterstützung für Wilfried :high5 und die hundis :anfeuern

Sonnige Grüße aus Franken :wink
Christa

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 4125
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Endlich wieder in Antalya!

#4 Beitrag von Jamila » Do 5. Aug 2021, 15:10

Danke für eure Mühe und die Streicheleinheiten :danke :1knuddel

Da sind viele Welpen dabei, oder?
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Antworten

Zurück zu „Wilfried´s tägliche Futtertour“