Krebskranker Hund am Futterplatz

...sie brauchen uns ganz besonders
Antworten
Nachricht
Autor
Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Krebskranker Hund am Futterplatz

#1 Beitrag von Wilfried » Di 11. Dez 2018, 20:37

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy
ein ganz armer rüde stand heute am Futterplatz und hatte hunger, die leute an der Bushaltestelle haben mir dann gesagt das sie den Hund mit futter versorgen
aber sie wussten nicht was mit dem Hund los ist, er sei halt am penis krank
schnell habe ich gesehen was los war, er hat stiker und sollte ganz schnell chemo haben, ich habe ihn sofort zu ersten chemo in die klinik gebracht
als ich ihn an seinen platz zurück gebracht habe hat man mir gesagt das der Hund schon länger da sein und ich könnte ihn zur nächsten chemo wieder am selben platz abholen
leider ist der Tumor schon sehr weit fortgeschritten so das ihm das urinieren grosse probleme macht,
4x sollte er zur behandlung
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4027
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#2 Beitrag von KerstinH » Mi 12. Dez 2018, 21:31

Oh mein Gott was für ein Tumor :( :( :( er ist ja so groß wie eine Orange :(

Der arme Kerl, ich kann mir gut vorstellen, dass es mit dem Pipi machen nicht mehr klappt, wie auch :(

Ich hoffe sehr, dass die erste Chemo noch rechtzeitig gekommen ist, denn sie wirkt ja auch immer sehr schnell :(

:danke Wilfried, dass du so schnell gehandelt hast und ihn direkt eingepackt hast :danke

Der nette Kerl hat das auch noch alles so über sich ergehen lassen :puppy

Liebe Grüße
Kerstin

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3535
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#3 Beitrag von Jamila » Fr 14. Dez 2018, 14:20

Iris Leinert aus dem Winterhilfeforum spendet was für den Jungen, danke Iris :danke :1knuddel


http://futterundsachspendenforum.forump ... #pid315864





Ach du Schreck - der arme, arme Mann :cry: :cry: .....
hoffentlich schafft er es, hat er doch so ein sanftes Gesicht - DANKE an Wilfried, dass er auch bei diesem Kerlchen nicht NEIN sagen konnte 1 :knuffel

Ich hab noch etwas Geld aus "ANNIS NÄHSTÜBERL" zu vergeben - eine kleine Finanzspritze macht sich am WE auf den Weg und ganz viele Daumen gedrückt :high5

Lieben Gruß
Iris
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#4 Beitrag von Wilfried » Fr 21. Dez 2018, 19:47

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy

heute hat der nette hundemann seine 2.chemo bekommen,
die chemo hat schon gut angeschlagen, der Hund ist schon viel besser drauf und kann auch vernünftig pipi machen

vielen dank für die finanzielle Unterstützung

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4027
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#5 Beitrag von KerstinH » Fr 21. Dez 2018, 20:52

Da bin ich aber sehr froh für den netten Hundekerl :puppy dass es ihm besser geht und er auch wieder ordentlich Pipi
machen kann :danke

:danke Wilfried, dass du ihn wieder zum Tierarzt gefahren hast :puppy :1knuddel

Liebe Grüße
Kerstin

GabiW
Beiträge: 174
Registriert: Do 10. Nov 2016, 07:35

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#6 Beitrag von GabiW » So 23. Dez 2018, 12:25

Wie brav er beim Tierarzt alles mitmacht, als wüsste er, dass ihm geholfen wird. :1knuddel
Zum Glück schlägt die Behandlung an und er kann wieder Pipi machen :anfeuern Da war Wilfried mal wieder rechtzeitig an Ort und Stelle.
Ich drücke die Daumen, dass er wieder ganz gesund wird.

Liebe Grüße
Gabi

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3535
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#7 Beitrag von Jamila » Mi 26. Dez 2018, 05:17

Gute Nachrichten, ich hoffe es geht ihm weiterhin gut :high5 :high5
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3535
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#8 Beitrag von Jamila » Do 3. Jan 2019, 21:15

Mittlerweile sind auch die Spenden von Doris und Elvira aus der Wimterhilfe eingegangen :wink

Danke Ihr Lieben :danke :1knuddel

Wie geht es mit dem Kerle weiter Wilfried? Wann bekommt er die nächste Chemo?
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Flora1
Beiträge: 284
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#9 Beitrag von Flora1 » Sa 5. Jan 2019, 15:32

Das ist ja lieb :danke :danke für die finanzielle Unterstützung für den armen Kerle :flower :1knuddel :flower :1knuddel

:danke auch an dich Wilfried, dass du für ihn sorgst und er immer rechtzeitig sein Behandlung bekommt :anfeuern

Kopf hoch du großer, denn bald geht es dir wieder richtig gut :flower

Liebe Grüße :wink
Christa

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#10 Beitrag von Wilfried » Mo 7. Jan 2019, 18:56

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy :puppy
heute hat er die 3. Behandlung bekommen, talat meinte nach der kontrolle das er keine weitere benötigt
Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3535
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#11 Beitrag von Jamila » Di 8. Jan 2019, 10:53

Prima, alle Daumen gedrückt dass es so bleibt für den Jungen :anfeuern :anfeuern
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Karola
Beiträge: 81
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 09:27
Wohnort: 06429 Nienburg

Re: Krebskranker Hund am Futterplatz

#12 Beitrag von Karola » Mi 9. Jan 2019, 16:58

Alles ,alles gute kleiner Mann :puppy Danke Wilfried, dass du dich um den süssen kümmerst :danke

Ganz liebe Grüsse Karola

Antworten

Zurück zu „Notfälle“