Yoda, angefahren und liegen gelassen!

...sie brauchen uns ganz besonders
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 3981
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Yoda, angefahren und liegen gelassen!

#1 Beitrag von KerstinH » Mo 15. Okt 2018, 19:28

Elke war heute mit Maddox und Nero zur Kastration bei einer neuen Tierärztin, eine sehr nette und engagierte junge Frau, die wir in den letzten Woche auch öfters aufgesucht haben, für Kastrationen.

Die Tierärztin hat Elke heute den kleinen Yoda gezeigt :puppy. Die Tierärztin hat den kleinen Kerl (er ist höchstes 6 Monate) angefahren auf der
Straße gefunden :twisted: :twisted:. Irgendein herzloser Mensch hat den kleinen Kerl erwischt und ihn einfach liegenlassen :twisted: :twisted:

Bild

Die Tierärztin hat Yoda mitgenommen in ihre Praxis und ihn operiert :1knuddel. Dort muss Yoda auch noch ein paar Tage bleiben, da er noch geschont werden muss und sie ihn im Auge behalten möchte :1knuddel . Sie hat uns um Hilfe gebeten, ob wir Yoda dann aufnehmen können, bis er eine Familie gefunden hat :1knuddel was Wilfried sofort zugesagt hat :puppy

Schaut ihn euch selbst an :puppy :puppy

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Ich bin so froh, dass die Tierärztin Yoda mitgenommen hat und dem herzlosen Menschen, der ihn einfach liegengelassen hat wünsche ich nur das schlimmste :twisted:

Liebe Grüße
Kerstin

Silvia
Beiträge: 71
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:04

Re: Yoda, angefahren und liegen gelassen!

#2 Beitrag von Silvia » Mo 15. Okt 2018, 20:07

:danke :danke :danke an die Tierärztin! Was für ein Zucker süßes Kerlchen! Angefahren und liegen gelassen! Ich glaub es ja mal wieder nicht! Aber jetzt ist er in Sicherheit. Und mit Sicherheit wird sich ganz schnell eine super liebe Familie für ihn finden :puppy :anfeuern

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3487
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Yoda, angefahren und liegen gelassen!

#3 Beitrag von Jamila » Di 16. Okt 2018, 04:06

Das ist mal eine nette Tierärztin :1knuddel

:danke Wilfried dass Du den kleinen Mann aufnimmst. Ist Geld für seine Behandlung erforderlich?
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Karola
Beiträge: 64
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 09:27
Wohnort: 06429 Nienburg

Re: Yoda, angefahren und liegen gelassen!

#4 Beitrag von Karola » Di 16. Okt 2018, 07:41

Mensch so eine süße kleine Fellnase!!!
Trotz des ganzen erlebten, so freundlich, hoffe er wird ganz schnell gesund und findet sein eigenes Körbchen

Wilfried
Beiträge: 5288
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Yoda, angefahren und liegen gelassen!

#5 Beitrag von Wilfried » Di 16. Okt 2018, 18:57

:puppy :puppy :puppy :puppy
hallo Vera,
die erst Behandlungen übernimmt die Tierärztin, auch Kastration und Impfungen usw
jetzt schauen wir mal welche kosten dann später evtl auf uns zukommen
Liebe Grüsse Wilfried

Flora1
Beiträge: 262
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: Yoda, angefahren und liegen gelassen!

#6 Beitrag von Flora1 » Mi 17. Okt 2018, 16:20

So ein süßer, goldiger und kleiner Bengel :D
Gut, dass die Ärztin Yoda gleich mitgenommen und sofort versorgt hat :anfeuern und Du natürlich auch gleich die Hilfe zugesagt hast :1knuddel
Alle guten Wünsche dem süßen :puppy

Wie können Menschen nur so herzlos sein :(

Liebe Grüße aus Franken
Christa

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3487
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Yoda, angefahren und liegen gelassen!

#7 Beitrag von Jamila » Fr 2. Nov 2018, 16:29

Wie geht es Yoda?
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 3981
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Yoda, angefahren und liegen gelassen!

#8 Beitrag von KerstinH » Mo 5. Nov 2018, 20:21

Hallo ihr Lieben,

ja der kleien Yoda ist auf dem Weg der Besserung und läuft schon ganz wunderbar :anfeuern :anfeuern

Und es gibt noch eine ganz tolle Nachricht, Yoda hat eine Familie gefunden :anfeuern :anfeuern und sobald er ausreisefertig
ist, darf er zu seinem neuen Herrchen und Frauchen, die sich Hals über Kopf in den kleinen Yoda verliebt haben :knuffel :knuffel :knuffel

Liebe Grüße
Kerstin

Wilfried
Beiträge: 5288
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Yoda, angefahren und liegen gelassen!

#9 Beitrag von Wilfried » Do 6. Dez 2018, 19:39

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy
yoda mag auch katzen

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Antworten

Zurück zu „Notfälle“