HILFE - Daisy & Aslan brauchen uns!!!!

...wir hoffen auf eure Hilfe!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3735
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: HILFE - Daisy & Aslan brauchen uns!!!!

#46 Beitrag von Jamila » Mo 2. Okt 2017, 14:03

Er sieht sichtlich erleichtert aus dass Kragen und Verband endlich ab sind :anfeuern :anfeuern

Ich hoffe und wünsche ihm dass er mit dem steifen Bein gut zrecht kommt und ein schmerzfreies Leben führen kann :high5

Danke an alle Helfer :danke :knuffel :knuffel
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Benutzeravatar
Elke Teyze
Beiträge: 363
Registriert: So 1. Mai 2016, 16:09

Re: HILFE - Daisy & Aslan brauchen uns!!!!

#47 Beitrag von Elke Teyze » Fr 15. Dez 2017, 17:08

Kurz vor dem Jahreswechsel möchte euch Aslan mit guten Nachrichten ein Lebenszeichen senden. Der große Junge kommt mit seinem steifen Bein prima klar. Neulich wurde er von seinem Herrchen vorsorglich nochmal bei Doc Burak vorgestellt und ein neuerliches Röntgenbild zeigte, dass alles gut verheilt ist und die Schrauben alle gut sitzen.

Mittlerweile hat er einen zweiten Platz bekommen. Abgesehen von seinem Stammplatz an der Terrasse, liebt er es an der anderen Hausseite Position zu beziehen. Er hat eine Laufleine die in einer extra für ihn auf 15 m länge angebrachten Schiene eingehängt ist. Damit kann er ordentlich Meter machen ohne sich in der Leine zu verheddern, mit seinen Hundefreunden dort auch etwas toben und ist trotzdem noch an großen unkontrollierten Ausflügen gehindert. Aslan fühlt sich pudelwohl und weil er es dort so liebt, hat er nun dort auch noch eine Hütte bekommen. Diese muss in der Front ganz offen bleiben, damit er problemlos hineinkann, dafür ist sie extrem tief gebaut. Die bietet nicht nur Schutz bei Regen, sondern auch noch vor der bei uns im Moment Mittags noch recht warmen Sonnenbestrahlung. Schaut mal:

Bild

Bild

Aslan möchte an dieser Stelle nochmal :danke sagen und lebt nun ein schmerzfreies, sicheres und schönes Leben! :flower

Flora1
Beiträge: 376
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: HILFE - Daisy & Aslan brauchen uns!!!!

#48 Beitrag von Flora1 » Fr 15. Dez 2017, 19:38

Danke Elke :1knuddel für Deine guten Nachrichten :anfeuern

Aslan sieht ja mittlerweile sehr prächtig aus :ja und hat sich von allen Strapazen super gut erholt :flower Genießt seine Freiheit, wenn auch noch eingeschränkt und die super Hütte natürlich sehr :flower :flower :flower

Sonnige Grüße aus Franken :wink
Christa

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3735
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: HILFE - Daisy & Aslan brauchen uns!!!!

#49 Beitrag von Jamila » Sa 16. Dez 2017, 12:47

Danke für die guten Nachrichten von Aslan Elke :knuffel :knuffel

Freut mich dass der zahme Riese so gut zurecht kommt und so ein schönes Zuhause hat :flower :flower
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Antworten

Zurück zu „Projektbeteiligung“