Wenn der Tag neu beginnt - unsere Hofhunde

...gibt es nur bei Wilfried
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4780
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Wenn der Tag neu beginnt - unsere Hofhunde

#1 Beitrag von KerstinH » Mo 13. Apr 2020, 19:34

Wilfried ist ja ein Frühaufsteher und die Hofhunde liegen oft noch im Schlaf, wenn er aus dem Haus kommt. Das ist die schönste Zeit des Tages, wer einmal dort war, wird mir zustimmen. Der Tag ist noch neu und frisch, es hat noch keine schlechten Nachrichten gegeben und keine Notfälle - diese Zeit ist wertvoll, denn es dauert meistens nicht lange, bis die Ereignisse sich überstürzen :(

Zuerst gibt es einmal Frühstück :puppy



Wilfried versorgt dann alle rund ums Haus und auch die Hunde im Haus und im Garten. Da er am Samstag und Sonntag ja keine Futtertour machen konnte, hat er die Zeit genutzt für einen schönen Spaziergang mit allen die auf dem Hof leben und allen die mitkommen wollten :knuffel

Bobby war auch dabei aber er ist sehr ängstlich, da er ja außer Waldgrundstück, Haus und Garten noch nichts kennt. Das nächste Mal wird es aber bestimmt besser :D :D



Hier einige schöne Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dankeschön Wilfried für deine ganze Mühe und dass du nie aufgibst :knuffel und immer eine Lösung findest :knuffel

Liebe Grüße
Kerstin

Flora1
Beiträge: 518
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: Wenn der Tag neu beginnt - unsere Hofhunde

#2 Beitrag von Flora1 » Mi 15. Apr 2020, 17:53

:danke für die schööööööönen Bilder und Videos :1knuddel :1knuddel :1knuddel

Alle, oder fast alle , Bobby ;) hatten riesigen Spass und konnten sich so richtig austoben :flower :anfeuern :flower :anfeuern :flower

Sonnige Grüße aus Franken :wink
Christa

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Wenn der Tag neu beginnt - unsere Hofhunde

#3 Beitrag von Jamila » Do 16. Apr 2020, 13:04

Ja, mal wieder superschöne Fotos :flower
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Benutzeravatar
Bine Stapel
Beiträge: 122
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 20:50

Re: Wenn der Tag neu beginnt - unsere Hofhunde

#4 Beitrag von Bine Stapel » Do 16. Apr 2020, 20:50

So schöne Bilder und mein kleiner Bobby sieht schon wieder so gut aus, dank deiner Fürsorge lieber Wilfried und auch Ayhans unermüdlichen Einsatz🙏
Glücklich ist, wer sein Leben mit Tieren teilen darf.
Die Fellnasen Besi, Benji, und Neiva
Frankie und Bine

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4780
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Wenn der Tag neu beginnt - unsere Hofhunde

#5 Beitrag von KerstinH » Fr 24. Apr 2020, 18:41

Morgens bevor der Tag so richtig startet, wird erst einmal gekuschelt und alle werden begrüßt :knuffel

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Liebe Grüße
Kerstin

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Wenn der Tag neu beginnt - unsere Hofhunde

#6 Beitrag von Jamila » Do 30. Apr 2020, 14:10

Und Max ist wieder mittendrin, wie schön :flower :flower
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4780
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Wenn der Tag neu beginnt - unsere Hofhunde

#7 Beitrag von KerstinH » Mi 13. Mai 2020, 18:03

Mit den Hunden am Haus geht Wilfried fast täglich spazieren :puppy damit sie sich austoben können.

Sami darf hier auch jeden Tag mit, damit er nach der Operation Muskeln aufbaut. Die Spaziergänge sind immer so schön und man hat das Gefühl einer heilen Welt :knuffel. Manchmal trifft Wilfried auch Bekannte die auch mit ihren Hunden spazieren gehen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier noch ein paar schöne Videos von den Spaziergängen :puppy







Liebe Grüße
Kerstin

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4780
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Wenn der Tag neu beginnt - unsere Hofhunde

#8 Beitrag von KerstinH » So 7. Mär 2021, 17:36

Die Hunde am Haus dürfen ja auch immer im Hof toben und Wilfried dreht dann noch eine Rude mit allen
durch die Olivenhaine :puppy :puppy

Es ist immer wieder erstaunlich, wie gut sich alle verstehen :puppy



Liebe Grüße
Kerstin

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4780
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Wenn der Tag neu beginnt - unsere Hofhunde

#9 Beitrag von KerstinH » Mi 17. Mär 2021, 20:41

So stehen sie morgens bereit, wenn Wilfried ruft :puppy :puppy und warten auf ihre Leckerli.

Bild

Bild

Bild

Sind Sie nicht einfach goldig :knuffel ?

Liebe Grüße
Kerstin

Antworten

Zurück zu „Die täglichen Hundespaziergänge“