Kurzbesuch bei Wilfried, Ayhan und den Fellnasen

...ein Erlebnis der ganz besonderen Art
Antworten
Nachricht
Autor
GabiW
Beiträge: 349
Registriert: Do 10. Nov 2016, 07:35

Kurzbesuch bei Wilfried, Ayhan und den Fellnasen

#1 Beitrag von GabiW » Mo 15. Feb 2021, 19:36

Letzte Woche war ich für zwei Tage in Duaci und habe euch ein paar Fotos mitgebracht :wink Es war so schön, unsere Schätzchen :cat :puppy wieder zu sehen und die "Jungs" in die Arme schließen zu können :1knuddel
Die Zeit war leider viel zu kurz, um sich mit den einzelnen Hunden richtig zu befassen, zumal auch noch die Formalitäten erledigt werden mussten.....ganz besonders habe ich mich für Tosun gefreut, die nun im Rudel Spaß haben kann und sich so sehr über Streicheleinheiten freut. Ich mag gar nicht daran denken, wie ihr bisheriges Leben wohl verlaufen ist :(
Der neue Rüde Django :puppy ist auch soo nett und wunderschön :knuffel hoffentlich finden wir bald eine Familie für ihn ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Flora1
Beiträge: 518
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: Kurzbesuch bei Wilfried, Ayhan und den Fellnasen

#2 Beitrag von Flora1 » So 21. Feb 2021, 17:43

Welch schöne Bilder liebe Gabi von den vielen lieben und süßen :cat :puppy :anfeuern Fellnasen bei Wilfried und Ayhan :flower

Über die zusätzlichen Streichler und Knutscher haben sie sich alle gefreut :knuffel :anfeuern

Sonnige Grüße aus Franken :wink
Christa

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Kurzbesuch bei Wilfried, Ayhan und den Fellnasen

#3 Beitrag von Jamila » Do 4. Mär 2021, 14:19

:danke für die vielen tollen Fotos Gabi :1knuddel
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Antworten

Zurück zu „Besuch bei den Tierfreunden Antalya“