So traurig - nur eines hat überlebt

... hier berichten wir über unsere tägliche "Arbeit"!
Antworten
Nachricht
Autor
Wilfried
Beiträge: 5604
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

So traurig - nur eines hat überlebt

#1 Beitrag von Wilfried » Mo 7. Okt 2019, 19:14

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy
trotz aller behandlungen und mühen hat leider hat nur eines von den moscheewelpen überlebt :( :( :( . sie waren alle so propper und zuerst so gut und dann wurden sie krank :( , der blutige durchfall war so heftig, dass es ganz schnell ging. jetzt ist das kleine braune Mädchen das es als einzige geschafft hat in der gruppe bei den friedhofshunden hinten bei mir im gehege, die kleine hat sich sofort wohl gefühlt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4255
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: So traurig - nur eines hat überlebt

#2 Beitrag von KerstinH » Di 8. Okt 2019, 19:40

Es tut mir so weh, wenn ich daran denke, dass die kleinen gestorben sind, trotz aller Mühe und Behandlungen :( :( :( :(

So traurig, auch für dich Wilfried, denn ich weiß, dass du dir ein Bein ausgerissen hast, um sie zu retten aber manchmal kann man alles tun und schafft es doch nicht :( :( :(

Nun ist das kleine Glückskind bei dir und die Tierärztin sagte ja, dass sie über den Berg ist :knuffel :knuffel :knuffel :knuffel :knuffel :knuffel

:danke für alles was du für die kleinen Mäuschen und ihre Mama getan hast.

Traurige Grüße
Kerstin

SabineB
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 14:27

Re: So traurig - nur eines hat überlebt

#3 Beitrag von SabineB » Do 10. Okt 2019, 18:32

Lieber Wilfried,

Das Mäuschen hätte doch echt den Namen "Hope" verdient. Als wir letzte Woche geschrieben haben, warst du sehr pessimistisch. Ich war wohl zuuu optimistisch.
Ich freu mich, dass wenigstens eines der vielen Welpen nun eine Chance auf eine bessere Zukunft hat.

:danke :danke :danke für Deine Hilfe


Lg Sabine

Flora1
Beiträge: 390
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: So traurig - nur eines hat überlebt

#4 Beitrag von Flora1 » So 13. Okt 2019, 16:34

Das ist ja echt traurig :cry:

Du hast Dich doch so sehr um sie bemüht und jetzt das :( Wünsche der kleinen :puppy Hope ganz viel Glück :flower

Liebe Grüße aus Franken :wink
Christa

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3757
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: So traurig - nur eines hat überlebt

#5 Beitrag von Jamila » Di 15. Okt 2019, 10:02

Hope hat noch keine Patin, habe ich recht?

Könnte sein, dass ich eine Patin habe.............
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

SabineB
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 14:27

Re: So traurig - nur eines hat überlebt

#6 Beitrag von SabineB » Di 15. Okt 2019, 15:49

Nee, die Hope hat noch keinen Paten...
Ich hab meine Marli und meine (nicht mehr vorhandene Marla :( )
Ich hab manchmal nur so beknackte Ideen für die Namen :(

Lg Sabine

Antworten

Zurück zu „Geschichten aus Antalya“