Immer wieder neue Hunde auf der Straße

... hier berichten wir über unsere tägliche "Arbeit"!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3535
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#16 Beitrag von Jamila » Mo 16. Jul 2018, 05:43

Ganz schlimm, ich kann es einfach nicht verstehen :o :o

Danke dass ihr euch kümmert, hoffentlich könnt ihr ein bißchen helfen :shock: :shock:
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa, Naomi,Cassie,Franzl,Leila,Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Flora1
Beiträge: 284
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#17 Beitrag von Flora1 » Di 17. Jul 2018, 18:45

Traurig, traurig. traurig, da fehlen mir einfach die Worte :cry: :cry: :cry:

Skrupel- und herzlos :cry: :cry: :cry:

Liebe Grüße
Christa

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4027
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#18 Beitrag von KerstinH » Do 26. Jul 2018, 16:09

Es ist ein ständiges Kommen und Gehen auf der Straße und leider sind oft auch liebgewonnene Gesichtchen auf einmal verschwunden :cry: :cry: :cry: :cry:

So wie die einen abgeholt werden, werden wieder neue Hunde ausgesetzt. So dieses Mal bei Elke vor der Haustüre :cry:

Natürlich wird für alle, wenn sie erst einmal ein Plätzchen gefunden haben, wo sie auch von den Nachbarn geduldet werden eine Futterstelle
eingerichtet und nicht kastrierte Hunde werden direkt zur Kastration gebracht :puppy

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Liebe Grüße
Kerstin

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#19 Beitrag von Wilfried » Do 20. Dez 2018, 18:56

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy
hallo kerstin, kennst du noch diesen netten kerl, er war ja lange beim dickerle am platz, seit einem jahr ist er ja weiter weg zur nächsten Wohnanlage umgezogen,
dort besuche ich ihn einmal in de rwoche, dann flippt er vor Freude total aus hüpft hin und her
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4027
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#20 Beitrag von KerstinH » Fr 21. Dez 2018, 20:23

Natürlich kenne ich ihn noch :puppy :puppy :puppy er ist ganz am anfang als ich zu euch gekommen bin, immer
in dein Auto gehüpft vor laute Freude :flower :flower

Das ist aber lieb, dass du einmal die Woche zu ihm fährst :1knuddel und ihm was leckeres bringst :danke :knuffel :knuffel :knuffel

Liebe Grüße
Kerstin

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#21 Beitrag von Wilfried » So 23. Dez 2018, 18:33

:puppy :puppy :puppy :puppy

eine Hündin hat heute ihre Kinder an meinen Futterplatz gebracht damit die kleinen sich satt fressen können

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#22 Beitrag von Wilfried » Di 8. Jan 2019, 20:01

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy :puppy
auf meinem weg zu den Futterstellen gibt es ca 30 neue Hunde, es ist mir ein rätsel wo die immer her kommen, die meistens sind scheu
der kleine wuschel ist der frühere kumpel von arthur

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Antworten

Zurück zu „Geschichten aus Antalya“