Immer wieder neue Hunde auf der Straße

... hier berichten wir über unsere tägliche "Arbeit"!
Nachricht
Autor
Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#1 Beitrag von Wilfried » Mo 2. Jul 2018, 20:28

:puppy :puppy :puppy

es gibt schon wieder viele neue Hunde an meinem futterweg

diesen netten kerl habe ich schon das 3 mal gegen Räude behandelt, langsam zeigt es Wirkung, doch jetzthat er ein dickes humpelbein, paar tage hatte ich ihn nicht gesehen

Bild

Bild

Bild

auch die beiden leben am selben platz,
den braunen kennt ihr ja schon von der chemo Behandlung gegen seinen stiker, 3 mal hat er sie schon bekommen das müsste reichen
der kleine helle mann ist ein total freundlicher geselle, meisten suchen die drei den schattenplatz unter einem baucontainer
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4027
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Immer wieder neue Hunde

#2 Beitrag von KerstinH » Mi 4. Jul 2018, 19:00

Sind das nette :puppy :puppy :puppy so herzig

Gerade bei den kleinen :puppy finde ich es immer besonders schlimm, wenn sie so schutzlos auf der Straße leben müssen.
Das tut mir immer ganz besonders weh und ich muss immer an sie denken :( :(

Sie sind noch so unerfahren gegenüber den Autos und den bösen Menschen und würden selbst die Hundefänger freundlich
begrüßen. Ich hoffe sehr, dass sie groß werden können und unter deiner Obhut blieben.

:danke Wilfried

Liebe Grüße
Kerstin

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#3 Beitrag von Wilfried » Mi 4. Jul 2018, 19:19

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy

wieder zwei neue Hunde bei uns im wald nähe mandyplatz ausgesetzt,

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4027
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#4 Beitrag von KerstinH » Mi 4. Jul 2018, 20:27

Ach das gibt es doch nicht, schon wieder zwei neue :puppy die auch noch klein sind :(

Wenn sie auf dieser Seite bleiben dann dürfte es ja kein Problem sein mit den Leuten und dem Besitzer
des Supermarktes, die die Hunde dort nicht möchten :( :(

Ich hoffe es für alle Neuankömmlinge die Hilfe brauchen :knuffel

Liebe Grüße
Kerstin

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#5 Beitrag von Wilfried » Do 5. Jul 2018, 20:13

:puppy :puppy :puppy :puppy

seit längerem versorge ich diese kleine scheue hundegruppe, 3 Hunde waren heute nicht dabei, aber morgen dann bestimmt wieder da

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Flora1
Beiträge: 284
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#6 Beitrag von Flora1 » Fr 6. Jul 2018, 19:01

Jeden Tag für Dich eine neue Herausforderung Wilfried und Du versorgt sie :puppy :puppy :puppy alle mit Medikamenten und Futter :anfeuern und :danke :danke :danke für Deine Hilfe. Ohne Dich :1knuddel hätten sie ja keine Chance auf der Straße zu überleben :anfeuern :1knuddel

Liebe Grüße aus Franken :wink
Christa

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#7 Beitrag von Wilfried » Fr 6. Jul 2018, 19:40

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#8 Beitrag von Wilfried » Mo 9. Jul 2018, 20:49

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy

toller schattenplatz für den Mittagsschlaf

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4027
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#9 Beitrag von KerstinH » Di 10. Jul 2018, 20:12

Wie sie da liegen, die goldige Bande :D :D :D vollkommen erschlagen von der Hitze und so friedlich :puppy

Sie sind ja wirklich mit wenig zufrieden, wenn sie täglich in Fressen bekommen und ein paar Streicheleinheiten ist
die Welt für die :puppy in Ordnung. Ich denke oft, die Straßenhunde die versorgt werden, haben ein viel besseres
Leben als die vielen armen Hundeseelen die halb verhungert in den Hinterhöfen an Ketten hängen :( :(

Liebe Grüße
Kerstin

Anni
Beiträge: 331
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:13

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#10 Beitrag von Anni » Do 12. Jul 2018, 19:41

Hunde, Hunde und kein Ende in Sicht. :shock: :shock: :shock:
Einer hübscher als der Andere. Ein Bowie ist ja auch wieder dabei :puppy :flower :puppy :flower

Hoffentlich werden sie dort alt und nicht von der Stadt abgeholt. Oder was den armen Seelen sonst noch zustoßen kann.

Liebe Grüße
Anja

Flora1
Beiträge: 284
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#11 Beitrag von Flora1 » Fr 13. Jul 2018, 18:36

Ein schöner schattiger Platz fürs Mittagsschläfchen :) aber halt leider auch sehr gefährlich so nah an der Straße :( und hoffentlich stört sich keiner dran :( :( :(

Liebe Grüße aus Franken :wink
Christa

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#12 Beitrag von Wilfried » Fr 13. Jul 2018, 20:22

:puppy :puppy :puppy

christa, der Mittelstreifen ist für Hunde ein sicheres Plätzchen, dort sind sie ungestört und die Autos fahren daran vorbei, überall liegen die Hunde gerne auf dem Mittelstreifen,
sie wissen das es dort sicher ist
Liebe Grüsse Wilfried

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#13 Beitrag von Wilfried » Fr 13. Jul 2018, 20:25

Bild

Bild

Bild
auch am Friedhof wurden einige Hunde ausgesetzt, eine war auch noch läufig

elke hat sie sofort zum kastrieren gebracht, es wäre sonst für sie ganz schlimm, wenn die rüden um sie streiten und auch noch vergewaltigen, es ist ihre erste Läufigkeit, jetzt hat sie ruhe
strupi bewacht jetzt das mädchen
Liebe Grüsse Wilfried

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#14 Beitrag von Wilfried » Fr 13. Jul 2018, 20:41

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy
auch am mandyplatz werden fast täglich neue Hunde hingebracht, meistens laufen sie weiter, aber einige bleiben dann an der stelle, so wie dieses beiden

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Wilfried
Beiträge: 5357
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Immer wieder neue Hunde auf der Straße

#15 Beitrag von Wilfried » Sa 14. Jul 2018, 19:57

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy :puppy
heute kam ein Hilferuf von elke, bei ihr in der nähe wurden ca 10 Hunde frei gelassen,
manche sind noch ganz frisch kastriert, aber die andern noch nicht,
3 Hunde haben einen schweren räudeausbruch
die Hunde haben zum teil eine Ohrmarke mit der Aufschrift Stadtverwaltung kemer, unglaublich das bis hier Hunde aus kemer frei gelassen werden
ein grosser rüde hat probleme mit seinem Hinterbein,zwei kleinere hunde hat die nette nachbarin in einen unbewohnten garten mit zaun in sicherheit gebracht
leider war ein grösserer Hund schon gestorben, aber warum konnten wir nicht feststellen

BildBild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Antworten

Zurück zu „Geschichten aus Antalya“