Yasika ist in Sicherheit

... hier berichten wir über unsere tägliche "Arbeit"!
Nachricht
Autor
Wilfried
Beiträge: 5674
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Yasika ist in Sicherheit

#1 Beitrag von Wilfried » Sa 8. Sep 2018, 18:52

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy :puppy

die kleine stummelschwanzhündin yasika hatte ihren platz bei Mandy, aber da hat es ihr nicht mehr gefallen, sie war überall unterwegs, auch schon mitten im Dorf und bei uns am Friedhof
jetzt habe ich yasika in einem garten untergebracht, in dem garten lebten zwei alte Hunde die ich seit paar Monaten versorge, die ältere Hündin ist leider vor paar tagen gestorben,
damit ihre kumpeline nicht alleine im garten ist habe ich yasika ihr zur Gesellschaft gebracht
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
Bine Stapel
Beiträge: 93
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 20:50

Re: Yasika ist in Sicherheit

#2 Beitrag von Bine Stapel » Sa 8. Sep 2018, 20:25

:puppy Ach das ist doch schön für die beiden. :puppy
Glücklich ist, wer sein Leben mit Tieren teilen darf.
Die Fellnasen Besi, Benji, und Neiva
Frankie und Bine

Flora1
Beiträge: 448
Registriert: So 29. Okt 2017, 14:51

Re: Yasika ist in Sicherheit

#3 Beitrag von Flora1 » Mo 10. Sep 2018, 18:07

Yasika ist endlich weg von der gefährlichen Straße und für die Hundekumpelin eine Freundin, damit diese nicht so traurig alleine leben muss :anfeuern

Da hast Du jetzt gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen lieber Wilfried und beiden das Leben verschönert :danke :flower

Sonnige Grüße aus Franken :wink
Christa

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4440
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Yasika ist in Sicherheit

#4 Beitrag von KerstinH » Mo 10. Sep 2018, 20:08

Das freut mich sehr für die Kleine mit den großen Pfoten :puppy :puppy :puppy

Sie ist so goldig, wir haben sie ja auch kennen gelernt im Juli und sie hat uns jeden Tag so lieb und freundlich
begrüßt und hat sich angewöhnt ihr Fressen wie Mandy zu sich zu nehmen :ja :ja :ja im Liegen :D :D :D

Ich freue mich, dass du sie in dem Garten untergebracht hast, dort ist es schön und das alte Hundemädchen
ist nicht alleine :puppy

Liebe Grüße
Kerstin

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3884
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Yasika ist in Sicherheit

#5 Beitrag von Jamila » Mi 12. Sep 2018, 13:21

Das ist für beide Hunde das Beste Wilfried,tolle Idee :flower :flower
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4440
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Yasika ist in Sicherheit

#6 Beitrag von KerstinH » Mi 27. Feb 2019, 20:23

Von der netten Yasika haben wir schon lange nicht mehr berichtet :cry:. Sie ist so ein nettes und ruhiges Hundemädchen, das einfach
so mitläuft :puppy. Eine Hündin, die man einfach gerne haben muss und die es aufgrund ihrer netten Art, manchmal mit den anderen
großen Hunden auf dem Waldgrundstück auch nicht so einfach hat :(

Unsere Yasika wäre auch bereit für die große Reise :ja :ja :ja :ja :ja ins eigene Körbchen :ja :ja :ja. Es fehlt nur noch der
Körbchengeber :( :( aber wir hoffen, dass er bald da ist :puppy

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Liebe Grüße
Kerstin

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4440
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Yasika ist in Sicherheit

#7 Beitrag von KerstinH » Do 1. Aug 2019, 20:16

Hier einmal ein Video von unserer netten Yasika :puppy :puppy :puppy :puppy

Sie ist eine eher zurückhaltende Hündin, die nicht um menschliche Aufmerksamkeit buhlt, wie viele ihrer Artgenossen auf dem Waldgrundstück :knuffel
deshalbe genießt sie es aber nicht weniger, wenn sie Aufmerksamkeit bekommt :ja :ja :ja

Ein eigenes Körbchen wäre für Yasika auch toll :puppy :puppy :D :D



Liebe Grüße
Kerstin

Wilfried
Beiträge: 5674
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Yasika ist in Sicherheit

#8 Beitrag von Wilfried » Do 30. Jan 2020, 18:50

Yasika freut sich schon, dass sie bald nach deutschland darf :anfeuern sie wartet schon so lange

Bild

Bild
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3884
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Yasika ist in Sicherheit

#9 Beitrag von Jamila » Fr 31. Jan 2020, 14:08

Das freut mich für das nette Mädel :flower
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Silvia
Beiträge: 140
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:04

Re: Yasika ist in Sicherheit

#10 Beitrag von Silvia » Fr 31. Jan 2020, 21:24

:anfeuern :anfeuern :anfeuern :puppy :puppy :puppy :D

Silvia
Beiträge: 140
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:04

Re: Yasika ist in Sicherheit

#11 Beitrag von Silvia » Do 26. Mär 2020, 19:35

Yasika ist nicht nur in Sicherheit. Sie hat es nun geschafft, als eine der letzten, Dank Corona ;-) nach Deutschland auf Pflegestelle zu kommen. Eine Woche ist sie nun hier und es wird Zeit für ein kurzes Update:
Aaaalsoooo: Im Haus merken wir sie kaum. Lediglich liegt sie nur ständig im Weg herum, sodass wir immer über sie herübersteigen oder um sie herum gehen müssen :-)
Draußen benimmt sie sich ziemlich vorbildlich. Treffen wir Menschen mit oder ohne Hund, geht sie freundlich, eher unterwürfig auf sie zu. Auch leinenführig ist sie (relativ) gut, sprich, sie zieht kaum an der Leine. Meistens läuft sie hinter uns bzw. wir müssen sie schon ziemlich überreden ;-)
Wir werden sie sogut es geht weiter auf ihr Leben in IHRER Familie vorbereiten und hier das ein oder andere mal bis dahin berichten...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Es grüßen ganz lieb Paula, Socke, Frieda, Bernd und ich :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Wilfried
Beiträge: 5674
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:48

Re: Yasika ist in Sicherheit

#12 Beitrag von Wilfried » Fr 27. Mär 2020, 19:52

:puppy :puppy :puppy :puppy :puppy :puppy

liebe silvia, es sieht ja so aus als wenn yasika sich bei euch nach den ganzen Strapazen richtig eingelebt hat,
nochmal vielen dan das du mit deiner mama so mutig gewesen bist und noch im letzten moment in antalya eingereist seit
somit hatte das ganze noch eine positive seite, es konnte auch bieni noch mit euch euch reisen
yasika hat ja auch einen kleinen Sturkopf wie alle diese kangalmixhunde aber das macht sie ja ganz liebenswert gell,
da yasika noch nicht an das haus gwöhnt war hattest du sicherlich einiges zu tun um yasika über die Türschwelle zu bekommen aber das hast du ja schon bei ganz andere Hunde gemeistert
sie läuft ja gut an der leine das hatte ich ihr schon bei gebracht, ich sehe das yasika ein sicherheitsgeschirr an hat
yasika bekommt bei dir noch den letzten perfekten Feinheiten und dann darf sie hoffentlich schnell in ihr entgültiges zu hause das dürfte kein problem sein

irgenwie sehe ich im Hintergrund noch eine art Weihnachtsbaum

danke das yasika bei dir sein darf
Liebe Grüsse Wilfried

Benutzeravatar
KerstinH
Beiträge: 4440
Registriert: So 17. Feb 2013, 20:14

Re: Yasika ist in Sicherheit

#13 Beitrag von KerstinH » Fr 27. Mär 2020, 19:58

Liebe Silvia,

ich freue mich auch sooooo sehr, dass Yasika bei euch sein darf :knuffel

Sie hat so lange gewartet, viel länger als viele andere Hunde und nun ist es endlich war geworden für die goldige :puppy

Ich habe hier noch deine Videos hochgeladen :D





Vielen Dank :knuffel

Liebe Grüße
Kerstin

Silvia
Beiträge: 140
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:04

Re: Yasika ist in Sicherheit

#14 Beitrag von Silvia » Fr 27. Mär 2020, 20:01

Ja Wilfried, nach Weihnachten ist vor Weihnachten :lol:

Benutzeravatar
Jamila
Beiträge: 3884
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 12:50

Re: Yasika ist in Sicherheit

#15 Beitrag von Jamila » Di 31. Mär 2020, 15:20

:danke Silvia dass Yasika es nun im 2. Anlauf geschafft hat und Du/ihr sie auf ihr zukünftiges Zuhause
vorbereitet :1knuddel

Es dauert sich nicht lange, bis sie endgültig umziehen darf :anfeuern :anfeuern
Gruß

Vera + die Miezis ( Lilli, Felipe, Xenon und Xeila auf dem Sofa und den Regenbogengängern im Herzen)


Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können.

Antworten

Zurück zu „Geschichten aus Antalya“